Bobath

BobathDies ist eine krankengymnastische Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage, die bei zentralen Bewegungsstörungen als Einzelbehandlung durchgeführt wird.

Die Bobath-Methode versucht höhere Haltung- und Gleichgewichtsreaktionen zu provozieren um mit Hilfe der verbliebenen Hirnfunktionen brauchbare willkürliche Bewegungen zu stimulieren und zu automatisieren. Schwache Muskelgruppen sollen funktionell gekräftigt werden, spastische Muskelgruppen werden mit verschiedenen Verfahren zur normalen Muskelspannung zurückgeführt.

Diese Behandlung ist insbesondere angezeigt bei Störungen des Gehirns oder des Rückenmarks:

  • nach Schädel-Hirntrauma
  • bei Hemiplegie nach Apoplexie (Schlaganfall)
  • bei Multipler Sklerose

 

Bobath