Podologie

Podologie = die Lehre des Fußes

Podologie ist die nicht ärztliche Heilkunde am Fuß. Sie ist als fachliche Behandlung zu sehen, die zwar auch mit pflegerischen Maßnahmen zu tun hat, nicht aber mit Pflege im Sinne der Kosmetik.

Podologische Behandlung ist für alle Menschen mit Fußbeschwerden (z.B. Hühneraugen, Hornhaut, Warzen, Nagelveränderungen u.s.w.) oder mit einem erhöhten Risiko an Fußproblemen (wie Diabetiker, Rheumapatienten, Bluter) notwendig.

Wie oft ein Besuch beim Podologen erforderlich ist, hängt von den Füßen des Patienten ab. Eine Sitzung beim Podologen dauert etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde und kostet zwischen 25 und 35 Euro *.

Für Diabetiker mit Durchblutungsstörungen und/oder NeuropathieNeuropathie ist ein Sammelbegriff für viele Erkrankungen des peripheren Nervensystems, wie er sich rein symptomatisch vor allem bei den Polyneuropathien eingebürgert hat. übernehmen die Krankenkassen die Kosten, wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt. Voraussetzung dafür ist, dass der Podologe über eine Krankenkassenzulassung verfügt.

Die Ursachen des diabetischen Fußes sind vielfältig. Eine wichtige Rolle spielen die diabetische Nervenschädigung (Neuropathie), die diabetische Gefäßschädigung (Makro- und Mikroangiopathie) und Veränderungen des Fußskeletts. Durch diese Skelettveränderungen kommt es zu einer Reihe von Druck- und Fehlbelastungen. Auch äußere Einflüsse, wie falsches Schuhwerk sind von entscheidender Bedeutung.

Der eingewachsene Nagel ist in der Praxis des Podologen eines der häufigstenNagelleiden. Eine sehr erfolgreiche und dauerhafte Behandlungsmethode bei eingewachsenen Nägeln ist das Aufsetzen von Nagelkorrekturspangen.
Podologin Gudy LaesVorteile:

  • sanfte Behandlung
  • rasche Erleichterung durch Anheben der Nagelseiten
  • keine Beeinträchtigung in den Schuhen
  • keine Unterbrechung von Sport und Beruf
  • sinnvolle Alternative zur Operation
  • Meistens erfolgt eine Erstattung durch die Krankenkasse (genehmigungspflichtig).

Gerne begrüße ich Sie zur Behandlung in meiner Praxis oder beantworte Ihre Fragen zur Fußgesundheit.

Ihre Podologin Gudy Laes

 

* Alle Preise ohne Gewähr, Änderungen unter Vorbehalt! Alle Preise sind Endpreise.