Rezept / ärztliche Verordnung

physiotherapeutische Behandlung

Praxis Killwies - Schäfer & Laes, Krankengymnastik, Physiotherapie

Um in unserer Praxis physiotherapeutisch behandelt zu werden benötigen Sie normalerweise eine ärztliche Verordnung. Im Amtsdeutschen nennt sich diese auch HeilmittelverordnungDer Arzt kann nicht nur Arzneimittel, sondern ebenso bestimmte Behandlungsmaßnahmen (Heilmittel) verordnen. Ein ärztlicher Verordnungsschein ist im deutschen Gesundheitswesen der offizielle Name für ein Heilmittelrezept bei Maßnahmen zur ambulanten Rehabilitation oder für Häusliche Krankenpflege., in der Umgangssprache auch einfach „Rezept“ genannt. Diese erhalten Sie vom behandelnden Arzt. Das Rezept hat DIN A5-Format und sie erhalten es von Ihrem behandelnden Arzt, wenn dieser eine physiotherapeutische Behandlung für sinnvoll erachtet.

Terminvereinbarung

Einen Termin zur Behandlung können Sie telefonisch oder persönlich in unserer Praxis mit uns vereinbaren.

Anmeldezeiten:

Montag - Freitag: 8:30 - 11.30 Uhr
Montag - Donnerstag: 14:30 - 16:30 Uhr

0 77 31 - 69 606

Über Email können wir leider keine Termine vergeben.

Das Rezept / Gesundheitskarte (eGK)

Das Rezept und Ihre Gesundheitskarte bringen Sie zu Ihrem ersten Behandlungstermin mit in unsere Praxis.

Praxis Killwies - Schäfer & Laes, Krankengymnastik, Physiotherapie

Wenn alle Behandlungen durchgeführt wurden ist es üblich, dem behandelnden Arzt eine schriftliche Rückmeldung über den Erfolg der Behandlung zu übermitteln.

Ein Richtlinienkatalog der Krankenkassen legt genau fest ob und wie häufig bei einem bestimmten Beschwerdebild physiotherapeutisch behandelt werden soll.

Hier wird auch angegeben, ob ein Folgerezept vorgesehen ist.

Wenn es sich bei der physiotherapeutischen Behandlung um eine „vorbeugende Maßnahme“ handeln soll, besteht eine weitere Möglichkeit die Leistung in unserer Praxis zu erhalten. Diese ist unabhängig vom behandelnden Arzt und der Krankenkasse.

Rezept / ärztliche Verordnung / Terminvereinbarung

 

Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön, zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.

 

Cesare Pavese (1908 - 1950), italienischer Erzähler, und Übersetzer